Photovoltaik Montage für Wien & Umgebung

Photovoltaikanlagen bedienen sich der Kraft der Sonne, um Strom für Ihr Zuhause zu erzeugen. Die Montage von solchen Solaranlagen erfordert Know-how, Erfahrung und einen verlässlichen Ansprechpartner, der auch in Zukunft für Sie da ist. Genau das ist Kocer.

Wir begleiten Sie von der Planung bis hin zur Umsetzung der Photovoltaikanlage. Egal ob eine Anlage am Dach oder an der Fassade, wir führen die Installation Ihren Anfoderungen entsprechend und nach den aktuellsten Sicherheitsstandards aus.

Jetzt anfragen

Vorteile von einer Photovoltaik-Anlage

Beitrag zum Klimaschutz aufgrund reduzierter CO2-Emissionen

Steigende Kosten für Strom werden vermieden

Anlage rentiert sich nach gewisser Nutzungsdauer

Geringe
Wartungsarbeiten

Unabhängigkeit von
Energieversorgern

Flexible und
individuelle Angebote

Möglichkeiten der Installation

Generell gibt es für die Installation von Photovoltaikanlagen je nach Gebäude verschiedene Möglichkeiten. Jedoch wird vorerst geprüft, ob die Montagefläche tatsächlich aus bautechnischen Gründen geeignet ist.

Eine beliebte Option ist die Anbringung der Anlage auf dem Dach. Von Vorteil ist hierbei der spezifische und ausschlaggebende Winkel, in welchem die Sonnenstrahlen eintreffen. Dieser gewährleistet eine hohe Leistung.

Photovoltaik Panele auf einem Hausdach
Photovoltaik Panele befestigt auf einer Fassade

Ist die dachintegrierte Variante jedoch nicht möglich, kann die Fassade ebenfalls als Installationsort dienen. Bedacht werden sollte, dass die Leistung aufgrund der Senkrechte schwächer ausfallen wird.

Jedenfalls sollte auf eine optimale Ausrichtung der Photovoltaikanlage geachtet werden, um den größtmöglichen Nutzen der Energie zu erzielen.

Dabei sind Himmelsrichtung, Neigungswinkel und ebenso die Jahreszeit wichtige Komponenten der Bestimmung.

Jetzt anfragen

Funktionsprinzip einer Photovoltaik Anlage

Das Grundprinzip einer Photovoltaik Anlage besteht darin, Sonnenlicht in Strom umzuwandeln. Der Lichteinfall bewirkt einen physikalischen Vorgang, wonach positive und negative Ladungsträger in der Zelle freigesetzt werden. Über einen Halbleiter (Silizium), in welchem Fremdatome (p- und n-dotiertes Silizium) eingebaut sind, kann nun das Licht weitergeleitet werden. Durch das Einsetzen von Fremdatomen entstehen zwei Schichten, welche gegensätzlich geladen sind. Aufgrund dessen wird ein internes elektrische Feld erzeugt.

Sonneneinstrahlung bewirkt das Eindringen von Photonen und die Elektronen werden somit von ihren Atomen getrennt. Die Folge ist das Abwandern dieser in die n-dotierte Silizium Schicht bzw. das Abwandern der Elektronenlöcher in die p-dotierte Silizium Schicht. Die Grundlage für das Fließen von Strom sind letztlich Metallkontaktschichten, welche die Elektronen ableiten.

Grafik Photovoltaik

Qualitätsarbeit mit Sicherheit

Gas-, Heiz- & Klimatechnik, Photovoltaik, Sanitäranlagen, Wärmepumpen
Erhalten Sie den besten Service in Wien.

Erfahrungen & Bewertungen zu Kocer & Co KG